bbb: home schooling in corona-zeiten (1/2)

[ geschrieben am 02.05.2020 in blog: der maschinist | tags: #, #, #, #, #, # ]

die corona-pandemie zwang auch meine tochter ins “home office”. nachdem der einfallsreichtum der lehrer*innen auch wochen nach dem start des shutdown nicht über das zusenden von .pdf-aufgabenzetteln per email und dem nebulösen angebot, die kinder könnten sich ja jeden vormittag in einem bestimmten zeitfenster telefonisch lehrerhilfe in anspruch nehmen, platzte den eltern der kragen und es wurde kurzer hand in eigenregie ein entsprechender videokonferenz-server für das home schooling aufgesetzt.

die wahl fiel hierbei auf “big blue button” (kurz “bbb”), die der realität am nächsten kommende internet-basierte umsetzung des gewohnten unterrichts per folien und whiteboard.

im anschluss habe ich auch noch “jitsi-meet” getestet, das ich auf jitsi-meet: home schooling in corona-zeiten (2/2) beschreibe. ich muss aber resümieren, dass ich bbb für den geeingneteren ansatz halte.

im folgenden halte ich die konfigurationsschritte kurz fest … als gedankenstütze für den fall, dass uns weitere infektionswellen ereilen sollten und auch als hilfestellung für interessierte elterninitiativen anderer schulen.

zunächst eines: bbb ist nichts für kleine openvz-virtualisierte umgebungen. es existieren docker-basierte lösungsansätze, die aber nur für ein kurzes reinschnuppern taugen. der versuch, das ganze ganz praktisch in einem lxc/lxd-container hochzuziehen, scheiterte ebenfalls grandios, wenngleich die bbb-doku anderes suggerierte. kvm klappte hingegen auf anhieb. der für die kids eingesetzte server ist allerdings eine physikalische maschine. die genauen systemvoraussetzungen sind auf der website des projekts beschrieben. aktuell wird ubuntu 16.04 lts vorausgesetzt (stand 05/2020).

die installation ist auf bigbluebutton.org: install schritt für schritt erklärt. die “pre-installation checks” sollten hierbei dringend berücksichtigt werden. und natürlich braucht die maschine eine eigene subdomain, sonst klappt das mit der ssl-verschlüsselung (letsencrypt/certbot) nicht.

ist alles vorbereitet, wird der durchautomatisierte installationsprozess per…

# wget -qO- https://ubuntu.bigbluebutton.org/bbb-install.sh | bash -s -- -v xenial-22 -s bbb.domain.de -e webmaster@domain.de -g

 
…angeschubst. der spaß kann dann durchaus 15 bis 20 minuten dauern.

ist das ganze installiert, sollte man zunächst den eigenen und den globalen admin-account einrichten (https://docs.bigbluebutton.org/greenlight/gl-admin.html#Admin_):

# docker exec greenlight-v2 bundle exec rake user:create["ich“,“ich@domain.de,“PASSWORT","user"]
 # docker exec greenlight-v2 bundle exec rake user:create["admin“,“webmaster@domain.de“,“PASSWORT","admin"]

 
als nächstes richten wir den emailversand ein. zunächst “msmtp” für administrative emails (statusinfo). und dann den emailversand von bbb selbst. für letzteres ist es notwendig, das greenlight-frontend zu konfigurieren und neu zu laden…

# cd
 # grep ALLOW_MAIL_NOTIFICATIONS greenlight/.env
 ALLOW_MAIL_NOTIFICATIONS=true
 # docker run --rm --env-file greenlight/.env bigbluebutton/greenlight:v2 bundle exec rake conf:check
 Checking environment: Passed
 Checking Connection: Passed
 Checking Secret: Passed
 Checking SMTP connection: Passed

 # cd greenlight && docker-compose down && docker-compose up -d
 # bbb-conf --restart

 
ich empfehle außerdem, dass in den organisationseinstellungen der bbb-oberfläche als registrierungsmethode irgendwas anderes als “offene registrierung” steht. 😉

und, zu guter letzt: nginx sollte eingehende http-anfragen automatisch nach https umleiten…

# less /etc/nginx/sites-enabled/bigbluebutton
 server {
  listen 80;
  listen [::]:80;
  server_name bbb.domain.de;
  return 301 https://$host$request_uri;
 }
 server {
  listen 443 ssl;
  listen [::]:443 ssl;
 [...]

 # nginx -t
 nginx: the configuration file /etc/nginx/nginx.conf syntax is ok
 nginx: configuration file /etc/nginx/nginx.conf test is successful

 # systemctl reload nginx

 
ich lade euch ein, einen blick auf die nachfolgenden links “verwandte beiträge” zu werfen und auch andere, themenverwandte anleitungen auszuprobieren.

4 thoughts on “bbb: home schooling in corona-zeiten (1/2)

  1. super, wir hier unten in Brandenburg sind noch in der Umsetzung des ersten halbsatzes.
    Zwischendurch dürfen wir in den Briefkasten der Schule ausgegebenes material wieder abgeben.
    Meine nachfrage, nach der Lösung per videoschalte oder telefon wurd so beantwortet:

    nein kein fehler meinerseits da steht einfach nichts als antwort…
    ich werde mir das auf jeden fall mal reinziehen, schließlich gibt es bedarf von einigen eltern….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.