dub urban „un/replugged“

[ geschrieben am 20.10.2010 in blog: der musiker | tags: #, #, #, #, #, #, #, #, #, #, # ]

dub urban sind ja keine echte band im sinne der definition. es handelt sich dabei eher um ein musikprojekt, in dem ich meine -meist elektronischen- ideen verwirkliche, die in den engen schubladengrenzen der übrigen genres kein zuhause finden. die feste größe liegt dabei in meiner person, während ich immer wieder befreundete bandkollegen und producer einzubinden versuche.

nun, über sechs jahre nach der ersten lp-veröffentlichung, haben wir was neues „gebacken“ und nennen es „unreplugged“. an der 10 tracks umfassenden release wirkten der berliner hiphop-producer boxa und mein früherer fooga-bandkollege marcel sowie die sängerin shaneé mit. der „wall of sound edit“ meines rap-songs „more biters“ featuret neben mir außerdem die beiden berliner mcees basz t und s. sanchez.

ladet euch die net-release auf bandcamp herunter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.