"tree" unter linux

[ geschrieben am 05.12.2011 in blog: der maschinist | tags: #, #, #, #, #, #, # ]

durch einen facebook-post wurde ich auf folgendes kommandokonstrukt aufmerksam, das ich hiermit festhalten will:

ls -R | grep ':$' | sed -e 's/:$//' -e 's/[^-][^/]*//--/g' -e 's/^/ /' -e 's/-/|/'

dieses konstrukt macht im grunde das selbe wie der aus der dos/windows-kommandozeile bekannte befehl „tree“.

der einfachheit halber packt man sich den spaß als befehlsalias in die .bashrc und kann dann wieder faul ein simples „tree“ eintippen:

# cat .bashrc
[...]
alias tree="ls -R | grep ':$' | sed -e 's/:$//' -e 's/[^-][^/]*//--/g' -e 's/^/ /' -e 's/-/|/'"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.