freenas 8 erweitern

[ geschrieben am 14.11.2011 in blog: der maschinist | tags: #, #, #, #, #, #, #, #, # ]

ich nutze freenas, da es (neben einem echten osx system) die wohl am schnellsten aufgesetzte lösung ist, um „mal eben schnell“ einen afp-server zu haben.

mein vorrangiger einsatzzweck ist der einsatz als imagequelle zum bespielen eines mac:

  1. mac von installations-dvd booten
  2. festplattendienstprogramm starten
  3. zuvor angelegtes komplettimage einer osx installation wiederherstellen

freenas 8 kann aber auch als timemachine-datenspeicher genutzt werden.

mir persönlich war die softwareausstattung von freenas 8 aber zu unzureichend – also forschte ich nach erweiterungsmöglichkeiten und wurde im apfeltalk-forum fündig (hier). der urheber der anleitung bezieht sich wiederum auf ein howto aus dem freenas-forum vei sourceforge (hier).

in meinem zitat des apfelforums gehe ich davon aus, dass die datenfestplatte des freenas 8 systems als zfs-dataset angelegt und unter /mnt/data eingebunden ist. des weiteren ist der ssh-zugriff als root (temporär) aktiviert worden. all das lässt sich sehr komfortabel über die web-gui einstellen.

nun der ablauf:

# zfs create -V 5G data/opt
# newfs -U /dev/zvol/data/opt
/dev/zvol/data/opt: 5120.0MB (10485760 sectors) block size 32768, fragment size 4096
        using 7 cylinder groups of 740.00MB, 23680 blks, 47360 inodes.
        with soft updates
super-block backups (for fsck -b #) at:
 192, 1515712, 3031232, 4546752, 6062272, 7577792, 9093312
# mkdir /mnt/opt
# mount /dev/zvol/data/opt /mnt/opt/
# mount -t ufs
[...]
/dev/zvol/data/opt on /mnt/opt (ufs, local, soft-updates)
# cd /mnt/opt/
# mkdir -vp usr etc root/.ssh var_db var_cron
usr
etc
root
root/.ssh
var_db
var_cron

nun muss das script „unionfs-magic“ (punkt 7.5) des apfeltalk-howto-urhebers mit einem scp-client nach /mnt/data kopiert werden.

die weiteren schritte:

# mount -uw /
# cp /mnt/data/unionfs-magic /conf/base/etc/rc.d/
# chmod +x /conf/base/etc/rc.d/unionfs-magic
# mount -ur /
# /conf/base/etc/rc.d/unionfs-magic start
Checking if /mnt/opt is already mounted... Performing fsck_ufs -p on /dev/zvol/data/opt
** /dev/zvol/data/opt
[...]
# pkg_add -r -v zip unzip unrar sudo wget p7zip mc-light screen

fertig.

downloads: unionfs-magic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.